Fotokiste #1
Nordschweden

In unserer Fotokiste stellen wir ohne viel Schnick-Schnack, ausgewählte Bilder vor. Betrachte sie, genieße sie, teile sie mit Freunden 🙂

Dieses Bild haben ich letzten Herbst in Nordschweden mit der Nikon D 500 mit dem 24-70 f/2.8 Objektiv aufgenommen. Das Wasser sollte nicht eingefroren, aber auch nicht zu sehr weichgezeichnet wirken. Der Fluß sollte noch ausreichend „Wildheit“ behalten und die Nebel nicht verwischen. Die Blende stellte ich daher auf 13. So konnte ich ausreichend viel Tiefenschärfe erhalten, verlor aber andererseits nicht soviel Licht, daß eine zu lange Belichtung nötig wäre. Mit der ISO Einstellung wollte das ich nicht kompensieren um so weinig Rauschen wie möglich in die Szene zu bekommen. Es war früh morgens, die Luft eisige -6 Grad kalt. Schön, aber brrrr.

Abonniere unseren Newsletter um am Laufenden zu bleiben.[wysija_form id=“1″]

2017-11-04T15:08:14+00:00 März 14th, 2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

X